Windows 10: Wie schütze ich meine Privatsphäre

Beschreibung

Der Schutz der Privatsphäre auf Windows 10 ist dürftig, denn beim Kauf sind die Datenschutz-Einstellungen ganz offen eingestellt. Dadurch werden standardmäßig permanent Informationen über die Gerätenutzung an Microsoft übermittelt. Ohne zum Teil umfangreiche und komplizierte Anpassungen besteht zwischen Gerät und Microsoft eine wahre Datenautobahn. Wichtig ist erstens, dass man sich dessen bewusst ist und zweitens, dass man weiß, wie man den Informationsabfluss hier zumindest ein Stück weit unterbinden kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ebw Landshut e.V.